ALS

ALS

Veröffentlicht am March 31, 2018 | ALS

ALS bezeichnet eine voranschreitende Erkrankung bestimmter Teile des zentralen Nervensystems (ZNS = Gehirn und Rückenmark). Davon betroffen sind die Motoneurone (= Nervenzellen, die für die willentliche Steuerung der Skelettmuskulatur zuständig sind. Motoneuronen leiten Nervenreize vom Gehirn und Rückenmark zu den Muskeln des Körpers und sind für die Bewegungsabläufe zuständig. Dabei erhält jeder Skelettmuskel seine Nervenreize von zwei eigenen Nervenzellen: