Muskeldystrophie

Muskeldystrophie

Veröffentlicht am March 31, 2018 | Muskeldystrophie

Der Begriff Muskeldystrophie bezeichnet eine fortschreitende Muskelerkrankung. Der zunehmende Muskelschwund entsteht weil ein für den Muskelstoffwechsel wichtiges Eiweiß gar nicht oder nicht in ausreichender Menge vorhanden ist. Je nach Schweregrad und betroffene Muskulatur kann sich die Muskeldystrophie auf die Kommunikation auswirken. Teilweise ist die motorische Komponente des Schreibens eingeschränkt. Aber auch dysarthrische Symptome wie verwaschene Aussprache, Schwierigkeiten bei der Atem-Sprechkoordination , leise Stimme… können auftreten